[Symfony 2] AsseticBundle, Less CSS & YUI Compressor unter OSX installieren

Das AsseticBundle ist ein Wrapper um Assetic, ein geniales Tool, um statische Assets für Webprojekte zu verwalten. AsseticBundle ist extrem einfach zu verwenden, einfach die entsprechende Filter-Chain via yaml konfigurieren, um mehr muss man sich nicht kümmern. Natürlich allerdings müssen die zugrundeliegenden Abhängigkeiten im Vorfeld installiert sein. In unserem Falle benötigen wir den Yui-Compressor als jar-File und Less CSS. Less ist ein node.js Modul, was bedingt, dass wir zuvor node.js installieren müssen.
Continue reading “[Symfony 2] AsseticBundle, Less CSS & YUI Compressor unter OSX installieren”

[Jquery]Namespaces via CSS-Selector adressieren

Vielleicht braucht es mal jemand, jedenfalls lassen sich “genamespacete” Tags in einer DOM (XML)document Instanz recht einfach mittels \: als Separator adressieren. Ein Beispiel: Ich möchte ein Dublin-Core Metadatum aus einem beliebigen Feed lesen:

(function($) {
$('item').each(function() { $(arguments[1]).find('dc\:creator').[...]() } );
})(jQuery);

Dies entspricht wohl rein syntaktisch nicht ganz dem entsprechendem CSS3-Proposal (einzusehen unter http://www.w3.org/TR/css3-selectors/#typenmsp). Ich habe beide Möglichkeiten interessehalber auch einmal in einem aktuellen FF3.6 und Chromium getestet:

<style type="text/css">
/*<![CDATA[*/
@namespace hanswurst url(https://www.meins.int)
hanswurst|kaese
{
color: red;
}
/*]]>*/
</style>
<hanswurst:kaese>
Hanswurst liebt käse
</hanswurst:kaese>

Ergebnis: Naja, klappt nicht. Eventuell hat jemand eine Idee oder kann mich korrigieren?

vim2html

Meinen Lieblingseditor vim brauche ich an dieser Stelle ja nicht en detail vorzustellen.

Ein Feature allerdings, über das ich erst nach jahrelanger Nutzung gestolpert bin, passt sehr gut ins nerdpress: 2html.

Was dieses Kommando macht?

Na, HTML-Code aus dem Inhalt des aktuellen Puffers as is erzeugen – optional mit Zeilennummern und CSS-Code.

Und so geht das: Continue reading “vim2html”

Kleines Addon, große Wirkung.

Check das aus. Dieses kleine, aber feine Addon erlaubt es, alle Stylesheets via Kontextmenu-Auswahl oder F9-Taste zu aktualisieren. Der Clou dabei: Das ganze geschieht on-the-fly, ohne dass ein Page-Reload nötig wäre. Jeder leidgeplagte RIA-Entwickler wird angesichts der offensichtlichen Macht dieses Addons in Ehrfurcht erstarren. Denn dadurch lässt sich der Zeitaufwand fürs CSS-Styling um mindestens 90% verringern, und dann macht diese Tätigkeit sogar wieder sowas wie Spaß.

Continue reading “Kleines Addon, große Wirkung.”