Migrate to Mongolab

Recently i ran into RAM troubles on my vserver for some reasons, i encountered the evil:

Cannot allocate memory at ...

So first i suspected mongodb to use up loads of memory as top showed.

But after some recherche work i learned mongodb only -seems- to use a lot of memory.
see here and here and here
The actual usage was around 20mb RAM, so mongodb was innocent.

The true RAM monsters were some apache and php-fpm zombies, but thats another story.

While suspecting mongodb i thought about outsourcing the mongodb and i found a free and sufficient offer in mongolab.
My interests were on and i gave it a try.
The free version has a limit for up to 240MB storage and since my app is just a small counter it should last for some time.
Continue reading “Migrate to Mongolab”

Server Monitoring mit Munin

Da ich ein Kontrollfreak bin ;) wollte ich mal meinen vServer monitoren.
Nach allem was ich so las, scheint wohl Munin das geeignete Tool zu sein.

Also aufgemacht und es installiert:
Munin ist Server-Client mäßig aufgebaut, ich installiere der Einfachkeit halber mal Server und Client (Node) auf der selben Maschine.
Für Debian Lenny geht das ganz einfach über apt-get:

apt-get install munin munin-node

So nun noch das Webinterface umlegen: ich mache dafür eine eigene Subdomain bei einem meiner vHosts über Plesk.
zB munin.nerdpress.org (nein, die url gibts in echt nicht)

jetzt muss noch das www Verzeichnis, welches Munin generiert umkopiert werden in das Subdomain Verzeichnis:

cp -r /var/www/munin/* /var/www/vhosts/nerdpress/subdomains/munin/httpdocs

Continue reading “Server Monitoring mit Munin”

Upgrade von Etch auf Lenny

Dann habe ich neulich mal meinen vServer upgegradet von Debian Etch auf Lenny, um in den Genuss einer neueren PHP Version zu kommen.
Ein paar Problemchen gabs schon aber es hat geklappt!
Das lief ab wie folgt:

Zunächst einmal Plesk auf neuesten Stand bringen über den Updater von Plesk.

Dann das Debian dist upgrade:
wie hier beschrieben:
Die Liste mit den Quell-Paketen ändern:

# new lenny packages.
deb http://ftp2.de.debian.org/debian/ lenny main contrib non-free
deb http://security.debian.org/ lenny/updates main contrib non-free
# source packages.
deb-src http://ftp2.de.debian.org/debian/ lenny main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ lenny/updates main contrib non-free
# volatile sources
deb http://volatile.debian.org/debian-volatile etch/volatile main contrib non-free

Dann upgraden
Continue reading “Upgrade von Etch auf Lenny”

vServer SPF Spamfilter von Plesk und Thunderbird

Kauft man einen vServer kommt in der Grundausstattung erstmal viel Spam ungefiltert durch, es sei denn man tut was dagegen.
Alles umleiten auf Gmail ist eine Lösung, aber Google muss nicht alle meine Mails haben, daher mal schauen was Plesk einem so bietet.

Unter Server -> Mail gibt es eine “SPF spam protection”, also die mal ausprobiert:
– SPF Filter angeschaltet

pleskmail
– folgende Einstellungen gemacht:
SPF checking Mode: Only create Received-SPF headers, never block
(war doch etwas mißtrauisch, deswegen erstmal gucken was dabei raus kommt)
Nun werden die Mails mit einem zusätzlichem Header ausgestattet, den man local dann filtern kann.
Dazu mehr hier
SPF local rules: include:spf.trusted-forwarder.org
SPF guess rules: a/24 mx/24 ptr
Alles von hier übernommen: http://www.saout.de/misc/spf/

… und gespeichert

Continue reading “vServer SPF Spamfilter von Plesk und Thunderbird”