Ajax Deeplinks mit jQuery Address

Aus der Reihe: feine jQuery Plugins, um nicht zu sagen essentielle jQuery Plugins, heute:
jQuery Address

Damit kann man sehr einfach Deeplinks in Ajax getriebenen Seiten realisieren.

So lassen sich zum Beispiel verschiedene Zustände in einer Ajax Seite navigierbar machen, wie zum Beispiel einzelne Tabs via Link öffnen oder auch Akkordion Zustände.
Oder man kann Ajax Bereiche SEO technisch erfassbar machen.

Continue reading “Ajax Deeplinks mit jQuery Address”

Event Tracker mit HTML5 custom data Attributen

HTML5 bietet die Möglichkeit für custom data Attribute in HTML Elementen.
Diese beginnen mit dem Prefix data- und können danach beliebeig benannt werden.
Browser sollten diese Attribute ignorieren aber für interne Datenstrukturen sind sie sehr gut geeignet.

Zum Beispiel kann man sich in Javascript Paramter-Übergaben sparen und sich die Daten holen, die man braucht.
Das hält das Markup schön Javascript frei -im Sinne von unobtrusive.
In meinem Fall brauchte ich einen Event Tracker, der Aktionen auf dynamisch generierten Elementen aufzeichnet.

Continue reading “Event Tracker mit HTML5 custom data Attributen”

[Jquery]Namespaces via CSS-Selector adressieren

Vielleicht braucht es mal jemand, jedenfalls lassen sich “genamespacete” Tags in einer DOM (XML)document Instanz recht einfach mittels \: als Separator adressieren. Ein Beispiel: Ich möchte ein Dublin-Core Metadatum aus einem beliebigen Feed lesen:

(function($) {
$('item').each(function() { $(arguments[1]).find('dc\:creator').[...]() } );
})(jQuery);

Dies entspricht wohl rein syntaktisch nicht ganz dem entsprechendem CSS3-Proposal (einzusehen unter http://www.w3.org/TR/css3-selectors/#typenmsp). Ich habe beide Möglichkeiten interessehalber auch einmal in einem aktuellen FF3.6 und Chromium getestet:

<style type="text/css">
/*<![CDATA[*/
@namespace hanswurst url(https://www.meins.int)
hanswurst|kaese
{
color: red;
}
/*]]>*/
</style>
<hanswurst:kaese>
Hanswurst liebt käse
</hanswurst:kaese>

Ergebnis: Naja, klappt nicht. Eventuell hat jemand eine Idee oder kann mich korrigieren?

mit Jquery eine Form auslesen und mit Ajax Post versenden

Will man die Values einer Form dynamisch holen und mit Ajax verschicken mit Jquery
muss man wohl einiges beachten.
Eine gescheite -outthebox- Lösung scheints da nicht zu geben bzw. ich hab sie nicht gefunden.

1. Daten holen
Die Daten holt man am besten über die Jquery Methode serializeArray().

var s = $('#campaigns form').serializeArray()

Damit holt Jquery alle Values in dieser Form als Array, bei radio oder checkbox types jeweils die aktivierten.

2. Wie versenden?
Nun stellt sich die Frage, wie man die Daten schön aufbereitet und dann versendet.

Continue reading “mit Jquery eine Form auslesen und mit Ajax Post versenden”