CSS rounded corners feat. DD_roundies

runde Ecken lassen sich ja in einigen Browsern mittels der entsprechenden proprietären border-radius CSS Eigenschaft gut realisieren. zB:

.roundie {
-moz-border-radius:5px;
-khtml-border-radius: 5px;
-webkit-border-radius:5px;
}

Klar, dass der feine IE da von Haus aus nicht mithalten kann. Zum Glück für ihn gibt es aber Drew Dillers’ DD_roundies.
Das Skript fixed diese IE’sche Unzulänglichkeit und man kann runde Ecken auch da ohne zusätzliches Markup haben.

viel Code braucht es dazu auch nicht:

<script src="DD_roundies.js" type="text/javascript">
</script>
<script type="text/javascript">
DD_roundies.addRule('.roundie', '5px');
</script>

good thing.

für den Opera hilft das aber vorerst alles nichts. Da bleibt es eckig.

One Reply to “CSS rounded corners feat. DD_roundies”

  1. Hi, das Script soll aber leider Probleme mit dem IE8 haben. Gibt es dafür schon eine Lösung? Denn die steigenden Marktanteile des 8er Browsers machen es ansonsten für Webdesigner fast “nutzlos” (übertrieben ausgedrückt, aber….).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *