sqlite VACUUM

Mal ein kleines Zauberwort für Zwischendurch:
VACUUM;

Dieses Kommando räumt eine Sqlite Datenbank auf, killt unnötige Leerzeichen und defragmentiert den Datenbank File.

In meinem Fall war die DB nach dem löschen einer relativ großen Table immer noch auf ca 20MB, das hat mich doch stutzig gemacht und zu diesem Kommando geführt.
Nachdem ich es ausgeführt hatte, war der File dann tatsächlich auf 2MB geschrumpft!

Sollte man vielleicht nicht im laufendem Betrieb machen und als nächstes schau ich mir dann AUTO_VACUUM an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *