Netbeans 6.8 kommt mit PHP 5.3 & Symfony-Support

[…]

Die PHP-Integration schließt jetzt das Symfony-Framework und Version 5.3 der Skriptsprache ein. Verbesserungen soll es unter anderem bei den Werkzeugen für Ruby, Groovy und C/C++ geben. Die Beta von Netbeans 6.8 steht auf der Website des Projekts für Windows, Linux, Solaris, OS X und als plattformunabhängige Variante zur Verfügung. Ende Dezember 2009 soll die Software fertig sein.

Via Heise Developer

Bildschirmfoto-1

Bildschirmfoto-2

Bildschirmfoto-3

4 Replies to “Netbeans 6.8 kommt mit PHP 5.3 & Symfony-Support”

  1. Was mag das bedeuten, Symfony Integration?
    Console?
    Yaml Editor?
    Symfony Funktionen im autocomplete?
    Templates für Components o.ä?

    Man darf gespannt sein?

  2. Ein Yaml-Editor ist im Standardumfang der IDE seit 6.2 dabei. Code completion sowieso. Auf den ersten Blick scheint es hauptsächlich ein Taskmanager zu sein, wie ihn bspw. Symfoclipse bereitstellt. Ich hab’ mal n Screenshot eingefügt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *