RSS Feed
^__^

Etherpad auf Ubuntu installieren

,

Etherpad ist ja jetzt coolerweise open-source.

Wie man das Ding auf Ubuntu ans laufen bekommt steht
nicht hier, sondern vielmehr hier!

(drauf achten aus welchem Verzeichnis heraus man die skripte nachher aufruft…)

nice one, lincoln loop!

Wenn man nämlich den Ubuntu Wiki Anweisungen hinterherläuft, verrennt man sich evtl. mit der veralteten Scala Version, die man via apt-get kriegt und noch ein paar anderen fiesen Dingern.

2 responses to “Etherpad auf Ubuntu installieren”

  1. Max Girkens says:

    in

    ./etc/etherpad.localdev-default.properties 
    

    sollte man noch ein paar Sachen anpassen.

    wie in dem Tutorial schon erwähnt, kann man hier auch das sql Passwort ändern

    ep/admin passwortschützen:

    etherpad.isProduction = true
    etherpad.adminPass = [something secure]
    

    und wenn man die Ausgabe von run.local.sh etwas weniger noisy haben will, noch:

    devMode = false
    
  2. Jeromy says:

    Nur eine kleine Anmerkung:

    >Wenn man nämlich den Ubuntu Wiki Anweisungen >hinterherläuft, verrennt man sich evtl. mit der veralteten >Scala Version, die man via apt-get kriegt und noch ein >paar anderen fiesen Dingern.

    Wäre es dann nicht sinnvoll gewesen, entsprechende Änderungen am Wiki vorzunehmen (Ist ja schliesslich ein Wiki)?

    JK

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *